Bahnverkehr

Bayernhafen Regensburg als Standort der Bayernhafen Gruppe stellt seinen Ansiedlern und Kunden eine leistungsfähige Hafenbahninfrastruktur mit EOW-Technik im Hafenbahnhof und ca. 34 km Gleislänge zur Verfügung.

Die Eisenbahninfrastruktur ist über den Bahnhof Regensburg-Ost an das transeuropäische Schienennetz angebunden.

Nahezu alle Grundstücke des Hafens sowie alle Kaianlagen verfügen über einen Schienenzugang der Hafenbahn.

Diese Infrastruktur wird von Eisenbahnverkehrsunternehmen und Verladern zunehmend für öko-effiziente schienengebundene Transportlogistik in Anspruch genommen. Insgesamt 75 Weichen, ein Hafenbahnhof-mit EOW-Technik und trimodale Umschlagmöglichkeiten für den Kombinierten Verkehr komplettieren die leistungsfähige Infrastruktur.

Der bayernhafen Regensburg besitzt die eigene Güterverkehrsstellen-Nummer 263087.

Nähere Informationen zur Bahn oder zum Infrastrukturnutzungsvertrag erhalten Sie bei unserer Eisenbahnbetriebsleitung.

Ansprechpartner

In Verbindung bleiben XING YouTube