31.07.2018

Der nächste Winter kommt bestimmt.

Salzhalle im bayernhafen Regensburg wird befüllt.

Auch wenn am vermutlich bislang heißesten Tag des Jahres kaum jemand daran glauben mag, der nächste Winter kommt bestimmt. Streusalz, das im Winter dann die Straßen eisfrei hält, wird derzeit in der Salzhalle im bayernhafen Regensburg eingelagert. Angeliefert wird das Streusalz per Binnenschiff. Die auch an die Schiene angebundene Salzhalle fasst 80.000 t - Umschlag und Betrieb übernimmt die im bayernhafen Regensburg angesiedelte DTU Donau- Transport- und Umschlaggesellschaft.

Mehr zum Güterweg von den Salzbergwerken bis auf unsere Straßen in dieser Meldung:

https://www.bayernhafen.de/presse/aktuelle-meldungen/aktuelle-meldungen-detail/article/wie-das-streusalz-auf-unsere-strassen-kommt.html

In Verbindung bleiben XING YouTube